Rotwein

Rotwein - ein kulinarisches Kulturgut mit Geschichte

Ein guter Rotwein im Glas ist das Sinnbild für Lebensfreude und Dolce Vita. Er wertet jedes Essen auf und gehört für viele zu einem gemütlichen Abend mit Freunden einfach dazu.

Für verschiedene Geschmäcker werden viele, geschmacklich sehr verschiedene Sorten angeboten, von trocken und herb zu...

Rotwein - ein kulinarisches Kulturgut mit Geschichte

Ein guter Rotwein im Glas ist das Sinnbild für Lebensfreude und Dolce Vita. Er wertet jedes Essen auf und gehört für viele zu einem gemütlichen Abend mit Freunden einfach dazu.

Für verschiedene Geschmäcker werden viele, geschmacklich sehr verschiedene Sorten angeboten, von trocken und herb zu fruchtig und leicht. Diese Sorten haben sich über Jahrhunderte in den jeweiligen Regionen entwickelt.

In Europa hat die Rotweinherstellung in Frankreich, Italien, Spanien, Deutschland und Griechenland eine lange Tradition. Aber Weinanbaugebiete ausserhalb Europas, wie Südafrika, begeistern mit ihren Rotweinsorten.

Die lange Tradition des Rotweins

Die ältesten Belege für die Rotweinherstellung befinden sich in Damaskus. Sie sind über 8000 Jahre alt. Aber auch in der jüngeren Geschichte hat Rotwein seinen festen Platz als beliebtes Getränk.

„Il vino fa buon sangue. – Wein macht gutes Blut.“, besagt ein italienisches Sprichwort. Auch im antiken Griechenland und Rom galt Rotwein als Heilmittel. Auch heutzutage wird ein moderater Genuss als gesundheitsfördernd eingestuft.

Doch vor allem Südafrika hat eine lange und stolze Rotweintradition. Schon im 17 Jahrhundert wurde am Kap der guten Hoffnung Wein von europäischen Seeleuten angebaut. Seitdem ist Rotweinanbau ein fester Bestandteil der südafrikanischen Agrikultur.

Rotwein aus Südafrika – das Temperament des schwarzen Kontinentes

Rotweine aus Südafrika werden in der Regel als aromatisch und vollmundig beschrieben. Hergestellt vor allem aus französischen Reben, entfalten sie durch die Sonne und das Klima Südafrikas erst ihren ganzen Charakter.

Häufig wird die südafrikanische Traube Pinotage hinzugegeben. Sie kommt ausschließlich in Südafrika vor und gibt den Rotweinen eine einzigartige Samtigkeit. Außerdem typisch: ein voller Körper, intensives Fruchtaroma und ein langer Abgang.

Südafrikanische Weine sind beliebt. Nicht nur der Anbau der Reben auf den Weingütern, sondern auch die Zusammenstellung der einzelnen Trauben zum Wein wird hier mit viel Liebe und Können betrieben.

Die geschmackliche Vielfalt von Rotweinen

Die Beschreibung von Weinen kann teilweise, gerade für Laien verwirrend sein. Da wird von Lederaromen, pfeffrigem Geschmack und Schokoladennote gesprochen. Tatsächlich sind Rotweine aber in ihrem Geschmack sehr komplex.

In Deutschland wird nach trocken, halbtrocken, lieblich und feinherb unterschieden. Damit wird die Restzuckermenge im Wein angezeigt. Ein trockener Wein hat die geringste Restzuckermenge und kann daher nie süß schmecken.

Halbtrocken bedeutet bereits einen höheren Restzuckergehalt. Ein lieblicher Wein ist süß, denn der Restzuckergehalt ist höher als bei halb-trockenen Weinen. Steht auf dem Ettiket “süß”, handelt es sich um einen Dessertwein.

Der perfekte Rotwein zum Essen

Gerne kommen südafrikanische Rotweine beim Essen zum Einsatz. In der Regel werden halbtrockene Weine empfohlen, da sie den Appetit anregen. Ist es sehr warm, wird ein leichter Wein empfohlen.

Natürlich passen aber manche Weine besser zu manchen Gerichten! Ein schwerer, würziger Braten wird am besten mit einem trockenen Rotwein begleitet. Wenn die Sauce mit Wein gekocht wird, empfiehlt sich dieser natürlich auch zum Essen.

Fruchtige und süße Weine stören den Eigengeschmack des Essens. Daher sollten diese pur danach oder zum Dessert getrunken werden. Bei Menüs steigert man sich von Gang zu Gang.

Sind Sie auch leidenschaftlicher Rotweintrinker? Welche Sorte ist Ihr Favorit? Lassen Sie uns gerne einen Kommentar da!

Mehr

Rotwein  Es gibt 33 Artikel.

Unterkategorien

  • Rotwein: Hillcrest

    Die Rotweine des Weingutes Hillcrest Estate begeistern Weinkenner. In Europa hat dieses junge Weingut schon viele Fans gefunden. Wir sind die exklusiven Exportpartner von Hillcrest Weinen nach Deutschland.

    Das Hillcrest Weingut liegt in den Tygerberg Hills bei Durbanville, 30 Minuten entfernt von Kapstadt. Das Durbanville Wine Valley ist inzwischen ein bekanntes und beliebtes Ausflugsgebiet, sowohl für Touristen, als auch für Einheimische.

    Das Hillcrest Estate liefert seinen Besuchern nicht nur erlesene Weine und eine umwerfende Umgebung, um diese dort zu genießen, sondern auch ein Restaurant, in dem hauptsächlich lokale Zutaten verwendet werden.

    Hillcrest Estate – die Verbindung von Tradition und Innovation

    In den 1980er Jahren erwarb die Baufirma Haw & Inglis das Hillcrest Weingut. Schnell erkannte der neue Eigentümer, dass Hillcrest sich perfekt für den Anbau von Wein und Oliven eignete.

    Es wurden die erprobten, mediterranen Rebensorten Cabernet Sauvignon, Sauvignon Blanc, Chardonnay und Merlot an den Hängen angepflanzt und auch wenig später die ersten Olivenhaine angelegt. Diese Entscheidung erwies sich schnell als die Richtige.

    Heutzutage bietet Hillcrest Estate eine ausgesuchte Kollektion erlesener Rotweine an. Die Mischung aus traditionellen Rebensorten der südafrikanischen Umgebung und der liebevollen Verarbeitung lässt ganz besondere Rotweinsorten voller Leidenschaft und Temperament entstehen.

    Delikat und außergewöhnlich – die Roten von Hillcrest

    Die Rotweine von Hillcrest zeichnen sich durch ihren markanten Geschmack aus. Die südafrikanische Sonne und der satte Boden führen zu reichhaltigen Weinen. Sie verwöhnen mit Geschmack, Textur und Duft alle Sinne.

    Die Geschmackspalette der Rotweine von Hillcrest reicht von roten Früchten und Pflaumen hin bis zur Schokolade. Der Hillcrest Hornfels 2012 zum Beispiel besticht durch seine violett-rote Farbe, die schon die Tiefe seiner Geschmacksbandbreite erahnen lässt.

    So zeigen die delikaten Rotweine von Hillcrest dem Weinliebhaber die Sonne und das Herz Südafrikas. Durch die Produktionsweise wird das vollständige Sortiment an Farbe und Aroma aus den Trauben gewonnen.

    Moderne Produktionsweisen für das bestmögliche Ergebnis

    Essentiell für den bestmöglichen Geschmack sind nicht nur hervorragende Trauben, sondern auch eine schonende Verarbeitung. So werden die roten Trauben vor dem Pressen 72 Stunden kalt eingeweicht, um das Maximum an Geschmack und Farbe zu erhalten.

    In der weiteren Verarbeitung werden unterschiedliche kommerzielle Hefen benutzt, je passend zur Sorte der Rebe. Dadurch sollen die vielen verschiedenen Fruchtaromen freigesetzt werden und so die Komplexität des Weines zu erhöhen.

    Die Rotweine von Hillcrest Estate sind inzwischen mehrfach ausgezeichnet ! Der Hornfels 2012 erhielt Bronze bei der Old Mutal Trophy Wine Show 2015, Gold von Veritas 2014 und 4.0 Sterne von John Platter 2013.

    Die Leidenschaft Südafrikas in Flaschen

    Inzwischen verarbeitet Hillcrest Estate 40 bis 50 Tonnen Trauben jedes Jahr. Ein Teil der gefertigten Weine wird direkt vor Ort verkauft und im eigenen Restaurants angeboten. Für den Export nach Deutschland sind wir die einzigen Partner und schätzen die Zusammenarbeit sehr!

    Auch für uns als Weinliebhaber sind die exquisiten Rotweine von Hillcrest immer weider ein Erlebnis! Der Hillcrest Cabernet Franc 2015 zählt mit seinem würzigen und blumigen Geschmack zu unseren Lieblingsweinen.

    Aber auch der Hillcrest Petit Verdot 2015 mit seinem Aroma von schwarzen Beeren trifft unseren Geschmack.

    Haben Sie die Hillcrest Rotweine schon probiert? Kontaktieren Sie uns jetzt.

  • Rotwein: Morgenhof

    Das wunderschöne Morgenhof Weingut liegt idyllisch an den Hängen des Simonsberger Berges. Es ist nur 30 Autominuten von Kapstadt entfernt und daher ein sehr beliebtes Ausflugsziel. Gerade Touristen genießen dort die Aussicht auf die bildschöne Landschaft.

    Die Gegend ist bekannt und berühmt für die gute Qualität der dort wachsenden Trauben. Die Umgebung verleiht ihnen einen besonderen Charakter und ein besonderes Aroma. Deswegen haben wir auch dort nach passenden Winzern für unseren Onlineshop gesucht.

    Die aktuelle Besitzerin von Morgenhof, Anne Cointreau, hat ein alteingesessenes Gut aus dem Jahr 1692 erstanden. Das Morgenhof Wine Estate ist 213 Hektar groß und produziert eine erlesene Auswahl an Rotweinen, aber auch Weißweinen und Rosé.

    Prachtweinfarm in Südafrika mit Meisterweinen

    Diese Weinfarm ist wegen des schönen Geländes, das auch für Feiern und Hochzeiten gemietet werden kann, im Umland bekannt und beliebt. Die Geschichte des Weingutes kann bis zu den französischen Hugenotten zurückverfolgt werden.

    Das historische Anwesen von 1692 ist in unseren Augen allein schon einen Besuch wert, doch auch die Weine und Restaurants machen dieses Weingut zu etwas ganz Besonderem. Feinschmecker werden hier vollkommen auf ihre Kosten kommen.

    Auf dem Weingut gibt es verschiedene Bodentypen und unterschiedliche Höhen von 65 bis hin zu 400 Metern über dem Meeresspiegel. Dort wachsen klassische Weinsorten, wie Sauvignon Blanc an verschiedenen Standorten.

    Extravaganz, Dekadenz und Tradition in Flaschen

    Die Wärme und Lebendigkeit der Weinanbauregion Südafrika spiegelt sich in den Weinen wieder. Das Gebiet um die Simonsberg-Stellenbosch-Gemeinde herum begünstigt rote Sorten, vor allem Cabernet Sauvignon und Merlot.

    Das Sortiment an Rotweinen von Morgenhof besteht sowohl aus einer Auswahl an bekannten Einzelrebsorten, wie dem Merlot, für den Morgenhof bekannt ist. Wir haben eine Auswahl ihrer besten Rotweine in unserem Online Shop.

    Die Rotweine von Morgenhof haben die südafrikanische Sonne in sich aufgesogen und geben sie nun zurück in die Weine. Diese Rotweine verwöhnen mit kräftigem Geschmack, samtiger Textur und Duft alle Sinne.

    Die geschmackliche Bandbreite von Morgenhof

    Geschmacklich überzeugen die Weine von Morgenhof durch ihre Vielseitigkeit. Das gilt sowohl für die einzelrebigen Weine, als auch die Cuvees. Das besondere Klima und die Jahrhunderte Winzererfahrung sind hier mit jedem Schluck Wein erlebbar.

    Das Morgenhof Estate liefert mit seinem Zusammenspiel aus Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc, Petit Verdot und Malbec ein einzigartiges Aroma aus schwarzen Früchten und zartbitterer Schokolade. Für seinen einzigartigen Geschmack hat er sogar vier Sterne von John Platter erhalten.

    Auch der Fantail Pinotage von Morgenhof erhielt verdiente drei Sterne von John Platter. Mit seinem exzellenten Geschmack und dem fruchtigen Aroma nach Erdbeeren und Himbeeren begeistert er Rotweintrinker weltweit.

    Verzaubert in Südafrika

    Auf unseren Reisen durch Südafrika haben wir viele wunderschöne Weingüter besucht und dort Produkte verkostet. Doch Morgenhof zählte sofort zu einem unserer Favoriten. Die Weine sind köstlich, das Gelände wunderschön und auch die Besitzer gute Geschäftspartner.

    So haben wir eine zuverlässige Quelle für hochwertige Rotweine gefunden, an denen wir Sie jetzt profitieren lassen wollen!

    Haben Sie die Rotweine des Weingutes Morgenhof schon probiert? Kontaktieren Sie uns jetzt, wir beantworten Ihnen gerne all ihre Fragen zu diesem Weingut und seinen Weinen.

  • Rotwein: Rosendal
    Das Weingut Rosendal liegt am Westkap Südafrikas und hat mehrere prämierte Rotweine in seinem Programm. Mit einer Verbindung aus Moderne und Tradition in der Herstellung entstehen hier absolut spektakuläre Rotweine.
    Die preisgekrönte Winzerin des Weingutes Rosendal, Therese de Beer, sorgt aktuell für absolute Premium Qualität im gesamten Sortiment. Mit einem motivierten und begeisterten Team wird dort eine große Auswahl hervorragender Weine hergestellt.
    Rosendal hat inzwischen viele Preise gewonnen. Zum Beispiel in Form des Veritas Awards, dem internationalen Michelangelo Weinpreis und dem renommierten John Platter Wine Guide. Der „Noble Nomand He stole my horse Shiraz Cabernet“ erhielt sogar einen Gold Wine Award.

    Moderne Qualität aus Südafrika mit preisgekrönten Weinen

    Auf dem Rosendal Anwesen wird besonderes Augenmerk auf eine schonende Verarbeitung gelegt. Hier werden die gepflückten Trauben handverlesen, bevor sie weiterverarbeitet werden. Auch in der Lagerung setzen die Mitarbeiter von Rosendal auf höchste Qualität.
    Robertson, wo das Rosendal Estate seinen Sitz hat, wurde schon 1853 gegründet und kann so auch auf eine beeindruckende Geschichte in der Weinherstellung zurückblicken. So hat man sich bei Rosendal Vieles bewahrt und setzt dennoch auf moderne Techniken.

    Rosendal Winery and Wellness Resort

    Das Rosendal Estate liegt direkt an der bekannten Route 62 in Südafrika. Es hat eine atemberaubende Aussicht auf die umliegenden Weinberge und besitzt ein integriertes 4 Sterne Guesthouse, um diese auch hier genießen zu können.
    Zu dem Guesthouse und der wunderschönen Umgebung gibt es im Rosendal Anwesen auch ein Restaurant, das afrikanische Küche mit exotischen Aromen serviert. Dazu gibt es natürlich delikate Weine aus eigenem Anbau.
    Das Rosendal Weingut und Wellness Resort bietet aber dazu auch etwas ganz Besonderes! Es nimmt soziale Verantwortung wahr, für Mitarbeiter, Kunden, Umwelt und die Öffentlichkeit im Allgemeinen, durch das Unterstützen verschiedener karitativer Projekte.

    Die geschmackliche Bandbreite der Rosendal Winery

    Geschmacklich überzeugen uns die Weine von Rosendal durch ihre Vielseitigkeit und intensivem Geschmack. Verschiedene Produktreihen haben eine Vielzahl an prämierten Weinen hervorgebracht. Das besondere Klima des Westkap ist in den Rotweinen von Rosendal deutlich zu schmecken.

    Der Rotwein „Reserve Hilltop Cabernet Sauvignon 2014 Vintage“ ist sogar dreimal ausgezeichnet worden. Mit dem Vitis Vinifera 2016 Gold, IWSC 2016 Silver und National Wine Championship Double Silver. Vollkommen zu Recht, wie wir finden.

    Die Trauben für die preisgekrönten Rosendal Rotweine werden vor Ort angebaut, stetig gepflegt, handverlesen und dann schonend weiterverarbeitet. Jeder Schritt ist erprobt und wird regelmäßig für das beste Ergebnis optimiert.

    Delikate Rotweine aus Südafrika

    Das Rosendal Winery & Wellness Resort zählt für uns definitiv zu einem der schönsten Weingüter. Mit spektakulären Rotweinen, die für Europa exklusiv über uns, bei KAPVINUM, vertrieben werden. Wir sind sehr stolz darauf mit Rosendal zusammenzuarbeiten.
    Wenn Sie auf der Suche sind, nach delikaten Rotweinen, haben wir also eine wunderbare Auswahl für Sie in unserem Onlineshop.

    Haben Sie die Rotweine des Weingutes Rosendal schon probiert? Kontaktieren Sie uns jetzt, wir beantworten Ihnen gerne all ihre Fragen zu diesem Weingut und seinen Weinen.

  • Rotwein: Klein Roosboom

    Das Boutique Weingut Klein Roosboom ist ein liebevoll geführtes Familienunternehmen, das direkt bei Durbanville, etwa 25 Kilometer von Kapstadt entfernt, am Westkap Südafrika liegt.

    Das Durbanville Wine Valley hat sich inzwischen einen Namen als touristisches Ausflugsgebiet gemacht. Es beherbergt 12 verschiedene Weingüter, unter denen sich Klein Roosboom als Spitzenweingut passend einreiht.

    Klein Roosboom – ein Erlebnis für alle Sinne

    Es ist umgeben von einer herrlichen Landschaft, die einen Blick auf den Tafelberg eröffnet. Hier vereinen sich unberührte Natur, frische Atlantikluft und Lehmböden zu idealen Bedingungen für den Weinbau und den Tourismus. Das schmecken Sie mit jedem Schluck von einem der hervorragenden Cabernet Sauvignon, Merlot oder Malbec.

    Die Spitzenqualität der Weine wurde bereits mehrfach mit Auszeichnungen belohnt und überzeugt und begeistert auch immer mehr Weinliebhaber in Europa. Wir sind die exklusiven Exportpartner von Klein Roosboom Weinen nach Deutschland.

    Seit 2018 hat Klein Roosboom neben seinen herausragenden Weinen auch ein delikates Restaurant zu bieten, in dem hauptsächlich regionale Zutaten verwendet und natürlich die hauseigenen Weine angeboten werden.

    Auch Weinproben werden in eigens dafür eingerichteten, gemütlichen Höhlen zu einem Erlebnis. Dazu können Sie Käse- und Wurstplatten, frisches Bauernbrot und süße Köstlichkeiten bestellen.

    Ein Weingut mit langer Tradition

    Das 1714 von dem niederländischen Gouverneur Simon van Der Stiel gegründete Klein Roosboom war durch sein frisches Quellwasser bekannt und diente zunächst als Farm für verschiedene Arten der Landwirtschaft.

    Die Lehmböden boten jedoch für den Weinbau die besten Bedingungen. Zur Freude aller Weinliebhaber, die somit heute in den Genuss preisgekrönter südafrikanischer Spitzenweine kommen dürfen, welche die Familie Villiers seit den 1980er Jahren mit Leidenschaft und Engagement herstellt.

    Die liebevolle Atmosphäre, die auf diesem Weingut herrscht, zeigt sich auch darin, dass jeder Wein nach einem Familienmitglied benannt ist.

    Die Rotweine von Klein Roosboom - in jeder Hinsicht ausgezeichnet

    Die Rotweine von Klein Roosboom sind kräftig und markant mit einer großen Bandbreite würzig-fruchtiger Aromen. Sie sind vollmundig, von tiefroter Farbe und geschmeidiger Textur. Nicht umsonst haben sie bereits viele Auszeichnungen erhalten.

    Der in jeder Hinsicht überzeugende Charakter der Weine, ist nicht nur der Sonne und den frischen Atlantikwinden dieses klimatisch sehr begünstigten Teiles Südafrikas zu verdanken. Er ist auch das Ergebnis der schonenden Anbauweise und Verarbeitung der Trauben durch jeden einzelnen Mitarbeiter dieses sympathischen Familienunternehmens.

    Weinproduktion auf höchstem Niveau

    Die roten Trauben werden bestens umhegt und von Hand verlesen. Vor der Pressung werden sie drei Tage kalt eingeweicht, um den Weinen ihren intensiven Geschmack und die tiefrote Farbe zu verleihen.

    Das Pressen der Reben erfolgt auf sehr schonende Weise. Die Weine dürfen sich dann in französischen Eichenholzfässern entwickeln, die ihnen oft eine besondere, manchmal rauchige, Holznote verleihen.

    Haben Sie die Rotweine des Weingutes Klein Roosboom schon probiert? Kontaktieren Sie uns jetzt. Wir beantworten Ihnen gerne alle Ihre Fragen zu diesem Weingut und seinen Weinen.

pro Seite
Zeige 1 - 9 von 33 Artikeln
Zeige 1 - 9 von 33 Artikeln